15.03.2019

Heiß gebrüht – gekühlt serviert

Der Schweizer Kaffeemaschinenhersteller Schaerer zeigt auf der Internorga 2019 eine innovative Technologie, die kalte Kaffeekreationen vollautomatisch auf einem neuen Qualitätsniveau zubereitet: „Hot & Cold“ für die Schaerer Coffee Soul. Am Messestand (Halle B1.EG, Stand 207) lädt Schaerer die Besucher ein, sich selbst vom vorzüglichen Geschmack des Kaffees und der Funktionsweise der „Hot & Cold“-Technologie zu überzeugen. Ein weiteres Highlight in Hamburg ist die weiterentwickelte Schaerer Premium Coffee Corner. Das Konzept geht ab 2019 in Serie und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich exakt an den Bedürfnissen der unterschiedlichen Kundengruppen ausrichten. Zudem präsentiert sich Schaerer den Internorga-Besuchern in diesem Jahr mit einem neuen Messestanddesign und macht die in 2018 entwickelte internationale Markenpositionierung so erstmalig erlebbar.

Mit der „Hot & Cold“-Technologie für die Schaerer Coffee Soul untermauert die Schaerer AG einmal mehr ihre weitreichende Kaffeekompetenz, ihr Gespür für Markttrends und ihren Anspruch an hervorragenden Kaffeegenuss. Unter dem Credo „heiß gebrüht – gekühlt serviert“ wird die frisch gemahlene Bohne zunächst konventionell gebrüht. Jetzt kommt das von Schaerer entwickelte Getränkekühlsystem ins Spiel, welches den Kaffee, während er in das Glas oder die Tasse fließt, auf 30 bis 35 Grad Celsius runterkühlt. Dieses Prinzip eröffnet gänzlich neue Möglichkeiten für die Kreation einer großen Bandbreite an erfrischenden Kaffeespezialitäten – mit oder ohne Eiswürfel. „Cold Latte oder Cold Cappuccino sind neben dem beliebten Eiskaffee von vielen Getränkekarten nicht mehr wegzudenken. Mit dem optional verfügbaren „Hot & Cold“-Feature tragen wir diesem Trend umfassend Rechnung und bieten Gastronomen eine Lösung, um kalte Kaffeespezialitäten auf höchstem Geschmacks- und Qualitätsniveau zubereiten zu können“, erklärt Hansjürg Marti, Geschäftsführer der Schaerer Deutschland GmbH. Für milchbasierte Getränke liefert das patentierte Milchsystem „Best Foam“ kalte Milch sowie Milchschaum auf Barista-Niveau in bis zu vier verschiedenen Konsistenzen. Das jeweilige Rezept wird im System hinterlegt und auf dem Touch Display ausgewählt. Im Laufe des Jahres bringt Schaerer weitere Features für die Schaerer Coffee Soul auf den Markt, die höchsten Kaffeegenuss versprechen – darunter eine Sirupstation für noch größere Getränkevielfalt.

Die für eine Leistung von 250 Tassen am Tag empfohlene Schaerer Coffee Soul vereint zukunftsweisende Technik mit vorzüglicher Getränkequalität und lässt sich dank ihres modularen Aufbaus mit zahlreichen Features sowie Beistellgeräten exakt für die Anforderungen des jeweiligen Einsatzbereiches konfigurieren.

Heiß gebrüht – gekühlt serviert

Legende:

Standard
 O   Option
 nicht verfügbar

Es können maximal 3 Maschinenkonfigurationen miteinander verglichen werden.

Bitte wählen Sie Produkte aus:

Schaerer GmbH
Siechenlach 1
D-89173 Lonsee - Urspring
T +49 (73 36) 95 25 - 0

Kontaktanfrage

Kontakt links
*Pflichtfeld
Kontakt rechts
Bitte berechnen Sie die obenstehende Aufgabe:
<div class="g-recaptcha" data-sitekey="6LfrcnoUAAAAACl3uYV8z5ue03r4bL8e7O0uRNmO"></div>
Kontakt unterhalb der zwei Spalten
* Pflichtfeld